Kein Platz für Nazis – gegen die Leugnung der Shoa!

Hamm(westf.) / 22.06.2018 / 18:30 Uhr/
nähe des Hauptbahnhofs Hamm

Unter dem Motto “Freiheit für Ursula Haverbeck” haben die Neonazis von “Die Rechte” ab 19 Uhr eine Kundgebung auf der Bahnhofstraße angemeldet.
Ursula Haverbeck ist eine verurteilte Holocaustleugnerin und Neonazistin, die nach etlichen Verfahren und Verurteilungen, derzeit in Bielefeld im Gefängnis sitzt.

Für die Neonaziszene gilt sie als Heldin und wird derzeit als eine Märtyrerin aufgebauscht.

Neonazi-Propaganda muss entschlossen widersprochen werden!
DESWEGEN: Kommt mit uns auf die Straße um den Neonazis und der Shoa-Leugnung zu widersprechen und ihnen zu zeigen, was wir von ihnen halten.

Gegen jeden Antisemitismus!
Raus auf die Straße!

Comments are closed.